Aus der Praxis für die Praxis – Heartsaver-AED Kurs in Zürich

Im Juni haben wir eine Heartsaver-Ausbildung der American Heart Association in der allgemeinmedizinischen Praxis Goldbrunnen im schönen Zürich durchführen dürfen. Unser gemeinsames Ziel war die Schulung des Personals in der Erstversorgung kritischer Notfallsituationen bei Kindern und Erwachsenen.

Die Praxis Goldbrunnen bietet ein breites Leistungsportfolio für ihre Patient:innen, das sich von der hausärztlichen Versorgung, über reisemedizinische Beratungen bis hin zur gynäkologischen Grundversorgung und der Schwangerenbetreuung erstreckt. In diesem weit gesteckten Feld können den Behandelnden zahlreiche Notfallsituationen begegnen, bei deren zukünftiger Bewältigung wir hoffentlich ein wenig unterstützen konnten. 

Zur Vorbereitung erhielten die Teilnehmerinnen das Kursbuch der AHA im eBook-Format, um sich auf das gemeinsame Training vorbereiten zu können. Neben den Grundlagen der ersten Hilfe, spielten insbesondere die Herz-Lungen-Wiederbelebung und die Hilfe im Rahmen von Erstickungsnotfällen eine wichtige Rolle. Insbesondere die Versorgung von kritisch kranken Säuglingen und Kindern ist selten. Aus diesem Grunde umfasst der Heartsaver-Kurs auch Übungen rund um Säuglinge und Kinder verschiedener Altersgruppen.

Um in diesen Situationen zielgerichtet arbeiten zu können, trainierten die Fachkräfte mit unterschiedlichen Qualifikationen und Vorerfahrungen diese Situationen im Rahmen von praktischen Übungen. Ein besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die initiale Herangehensweise gelegt, um im Fall der Fälle zügig und gezielt agieren zun können. 

Der Einsatz des Patienten-Simulationssystems qubeAED unterstützte die Teilnehmerinnen bei der realitätsnahen Umsetzung der Fallszenarien. Das anschließende Debriefing ermöglichte zudem die Fallbeispiele nochmals gemeinsam zu analysieren, um herauszufinden, welche Maßnahmen zu Erfolgen oder zu Zwischenfällen geführt haben. Auch die Zusammenarbeit im Team wurde in den Fokus gerückt, denn gerade im Praxisalltag kommt es auf das reibungslose Zusammenwirken aller Beteiligten an.

Begleitet wurde das Praxisteam durch einen unserer erfahrensten Trainer. Unsere Instruktor:innen kommen aus den verschiedensten Arbeitsfeldern der Notfall- und Akutmedizin und bringen daher neben den standardisierten Lehraussagen ihre ganz persönliche Perspektive und Erfahrung ein. Dies macht jeden Kurs von SKILLQUBE zu einem neuen gemeinsamen Lernerlebnis.

Nach dem Kurs erhielten die Teilnehmerinnen das offizielle Zertifikat der AHA und sind nun geschulte Heartsaver-Anwender. Wir wünschen dem gesamten Praxisteam alles Gute und hoffen, dass sie an dem Kurs so viel Freude hatten, wie wir.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.