ACLS Initialisierung Reflex Emergency Skills GbR

Am 24. & 25.03.2022 waren wir bei unserem Netzwerkpartner der Reflex Emergency Skills GbR in Lippstadt zu Gast und haben Sie als International Training Site (ITS) der American Heart Association (AHA) initialisiert. Als verantwortliches International Training Center (ITC) durften wir einem gelungenen ACLS-Kurs beiwohnen, der die Teilnehmenden von der strukturierten Herangehensweise des Kursformates zu überzeugen wusste.

Reflex Emergency Skills GbR

Die Reflex Emergency Skills GbR bietet bundesweite Trainings für Kliniken und Rettungsdienste an. Ihr Schwerpunkt liegt unter anderem auf gezielten Skill- und Simulationstrainings. Zudem entwickeln sie Fortbildungsmodule für Praxisanleitende. Im Rahmen ihres Mottos “Mehr.Wissen.Teilen” unterrichten, podcasten und bloggen die Kollegen über Notfallmedizin, Crew Resource Management (CRM), Kommunikation, Pädagogik und vieles mehr. Besonders hervorheben möchten wir ihren empfehlenswerten Blogbeitrag , der die Lehraussagen von AHA und European Resuscitation Council (ERC) miteinander vergleicht. Wir freuen uns sehr, eine so aktive ITS mit unserem Wissen und unserer Erfahrung unterstützen zu dürfen.

Im Rahmen eines ACLS-Provider-Kurses werden die aktuellsten Leitlinien der AHA zur Versorgung von Erwachsenen gemeinsam besprochen, vertieft und in praktischen Szenarien trainiert. Dabei spielt die verschiedenen Vorgehensweisen bei unterschiedlichen Stillstandsrhythmen eine genauso wichtige Rolle, wie die Therapie im ROSC (“Return of Spontaneous Circulation) oder die Elektrotherapie bei tachykarden und bradykarden Herzrhythmusstörungen. Zudem werden wichtige Aspekte von Teamführung, Teamdynamik, Reflexionsfähigkeit und Fehlermanagement trainiert. Unterstützen konnten in diesem Kurs unsere Monitorsimulatoren der qubeSERIE. Auf diesem Wege konnten sich die Kursteilnehmer:innen schnell in die Fälle hineinversetzen und die an sie gestellten Aufgaben erfolgreich lösen. 

Bei einem Initialisierungskurs wird das Training eigenständig von der ITS organisiert. Ein Mitglied unserer AHA Faculty beobachtet den Ablauf im Rahmen einer gezielten Supervision. Unsere erfahrenen Faculty-Mitglieder kommen aus den verschiedensten Arbeitsfeldern der Notfall- und Akutmedizin und bringen daher, neben den Qualitätsstandards der AHA, auch ihre ganz persönliche Perspektive und Erfahrung ein.

Wir gratulieren der Reflex Emergency Skills GbR zur erfolgreichen Initialisierung und wünschen ihnen viel Erfolg bei der Durchführung ihrer zukünftigen Kurse. Wir freuen uns, unserem gemeinsamen Ziel einer verbesserten Patientenversorgung auf diesem Wege näher zu kommen.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.