ACLS-Rezertifizierung

ACLS-Rezertifizierung beim Klinikum Osnabrück 

Am 19. & 20.03.2022 führten wir eine ACLS-Rezertifizierung unter der Leitung unseres ITS-Partners, dem Klinikum Osnabrück, durch. Die ITS bestand die Rezertifzierung wie auch in der Vergangenheit anstandslos und bietet auch weiterhin überregional Kurse der American Heart Association (AHA) auf höchstem Niveau an. Wir gratulieren unserem Partner herzlich zu diesem Erfolg!

Das Klinikum Osnabrück  ist bereits seit vielen Jahren ein Partner der SKILLQUBE GmbH. Die International Training Site (ITS) der AHA führt seitdem erfolgreich zertifizierte “Advanced Cardiovascular Life Support (ACLS)”-Kurse durch.

Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen zu kardiovaskulären Notfallbildern und ihrer Behandlung, wurden mit den 9 Teilnehmer:innen insgesamt 18 praktische Szenarien simuliert. Nach den standardisierten Algorithmen mussten schwere Herzrhythmusstörungen und Herz-Kreislaufstillstände behandelt werden. Dabei wurde ein qubeZERO eingesetzt, der sich durch seine generische Oberfläche insbesondere für klinische Simulationen eignet. Die Qualität der Thoraxkompressionen wurde mit dem qubeCPR-System durchgehend überwacht und bei Bedarf kontrolliert.

Die Kombination der klaren Vorgehensweisen durch die algorithmenbasierte Versorgung und der Hervorhebung von Teamaspekte und Rollenerwartungen in Form der “Crew-Resource-Management (CRM)”-Inhalte, ermöglichte es den Teilnehmer:innen, auch die schwierigsten Fälle erfolgreich zu bewältigen. Neben den fachlichen Inhalten steht die Zusammenarbeit im Team bei allen SKILLQUBE Trainings im Mittelpunkt. Dies wünschen wir uns natürlich auch von unseren Partnern im AHA-Netzwerk. 

Begleitet wurden die zweitägigen Kurse durch Tobias Sambale von SKILLQUBE, der sehr beeindruckt von der Organisation und der Umsetzung des Kurses war. Neben einer hohen Motivation der Teilnehmer:innen trug auch die moderne Ausstattung der ITS dazu bei, dass die Initialisierung sowie die Instruktorenausbildung ein voller Erfolg waren. Trainiert wurde im hauseigenen Simulationszentrum.

Wir wünschen unserer ITS viel Freunde und Erfolg bei ihren zukünftigen Kursen und freuen uns bereits auf ein Wiedersehen (spätestens)  in zwei Jahren!

Mit 400.000 Instruktoren in 5.000 Training Centers und über 10.000 Training Sites, führt die AHA weltweit in 80 Ländern zertifizierte medizinische Kurse in 17 Sprachen durch. Die standardisierten Kursinhalte, wie etwa die Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Erwachsenen oder die Notfallbehandlung von schweren Herzrhythmusstörungen, richten sich speziell an medizinisches Fachpersonal. Dabei soll nicht nur die richtige Therapie für lebensbedrohlich erkrankte Patient:innen vermittelt werden, sondern auch die Kommunikation zwischen den Helfern verbessert und die Zusammenarbeit gestärkt werden. Allein in Deutschland führt SKILLQUBE mit seinen über 45 Partnern mehr als 2.000 Schulungen in den Bereichen BLS, ACLS und PALS durch. SKILLQUBE ist damit das aktuell größte Training Center in Deutschland.


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.