11 neue ACLS-Provider in der Schweiz

Am 05. und 06 August 2022 waren wir zu Gast in Muri bei Bern, um 11 neue ACLS-Provider für die Anesthesia Gümligen AG zu qualifizieren. Wie alle ACLS-Trainings zeichnete sich auch dieser Kurs durch die Zusammenarbeit unterschiedlicher Professionen aus. Ärzt:innen und Pflegende absolvierten den Kurs gemeinsam, um ihr Fachwissen im Bereich der erweiterten Maßnahmen der kardiovaskulären Reanimation nach den Richtlinien der AHA zu vertiefen und zu festigen. Dabei war es auch möglich, in die Rollen der anderen im Rahmen einer zeitkritischen Patientenversorgung zu schlüpfen und auf diese Weise die jeweiligen Herausforderungen der verschiedenen Positionen in einem Notfallteam kennenzulernen.

Ziel des ACLS-Provider-Kurses war es, die neuesten Leitlinien der AHA kennenzulernen und praktisch anzuwenden, um eine suffiziente Behandlung von Patienten mit einem Kreislaufstillstand durchführen zu können. Außerdem wurde die leitliniengerechte Therapie der kardiovaskulären Notfälle Herzinfarkt und Schlaganfall wiederholt und geschult. Dabei wurde auch auf lokale Gegebenheiten und individuelle Vorerfahrungen eingegangen.

Durch den Einsatz der Patienten-Simulationssysteme aus der qubeSerie und die Echtzeitauswertung der Thoraxkompressionen durch das qubeCPR-System, konnten neben dem realistischen Training auch Kerndaten zur Performance-Verbesserung gewonnen und im Debriefing nachbesprochen werden.

Im Zentrum der SKILLQUBE-Kurse stehen neben dem medizinisch-technischen und handwerklichen Aspekten immer auch die Analyse und Verbesserung der effektiven Teamdynamik. Hierbei spielen die Betrachtung der „Human Factors (HF)“ genauso eine wichtige Rolle, wie das praktische Training der CRM-Leitsätze. Dies sorgt regelmäßig dafür, dass unsere Teilnehmer neue Herangehensweisen mit in ihre tägliche Arbeit am Patienten nehmen können und auf diese Weise dazu beitragen, die Patientenversorgung zu verbessern. Unsere erfahrenen Instruktor:innen von SKILLQUBE kommen aus den verschiedensten Arbeitsfeldern der Notfall- und Akutmedizin und bringen daher neben den standardisierten Lehraussagen ihre ganz persönliche Perspektive und Erfahrung ein. Dies macht jeden Kurs von SKILLQUBE zu einem neuen gemeinsamen Lernerlebnis.

Zum Abschluss des Provider Kurses absolvierten die Teilnehmer:innen einen schriftlichen Test und eine praktische Fallprüfung  und erhielten das begehrte Provider-Zertifikat der AHA. Dies behält ihre Gültigkeit nach erfolgreichem Kursabschluss für zwei Jahre. 

Es war uns eine große Freude, gemeinsam mit dem Team zwei Tage lang zu trainieren und uns austauschen zu dürfen.

Vielen Dank für die angenehmen Tage und die Gastfreundschaft! 


Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.